Polizei, Kriminalität

Ladendieb in Untersuchungshaft

29.11.2017 - 17:16:45

Polizeipräsidium Westpfalz / Ladendieb in Untersuchungshaft

Kaiserslautern - Ein Ladendieb ist am Mittwoch im Stadtgebiet festgenommen worden.

Der 45-Jährige wurde Anfang November in einem Einkaufszentrum in der Pariser Straße beim Diebstahl von 18 Flaschen Parfum auf frischer Tat ertappt. Das Parfum hat einen Wert von rund 200 Euro. Da der Mann schon mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten ist, beantragte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls. Nach Erlass des Haftbefehls nahmen Einsatzkräfte der Polizei den 45-Jährigen am Mittwoch fest. Ein Ermittlungsrichter ordnete wegen Wiederholungsgefahr Untersuchungshaft an. Die Polizei brachte den Verdächtigen in eine Justizvollzugsanstalt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!