Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Ladendieb gefasst +++ Unfallflucht mit verletztem Radfahrer

08.04.2021 - 17:32:30

PD Rheingau-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Ladendieb ...

Bad Schwalbach - 1. Ladendieb nach Flucht gestellt,

Taunusstein, Wehen, Weiherstra?e, Mittwoch, 07.04.2021, 20:04 Uhr

(fe)Am Mittwochabend wurde ein 23-J?hriger nach einem Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in Taunusstein-Wehen durch die Polizei festgenommen. Der Mann stahl zuvor eine Alkoholflasche im Wert von 5,79 Euro und ergriff anschlie?end die Flucht. Der Dieb wurde bei der Tathandlung zun?chst durch einen Ladendetektiv beobachtet und im Anschluss durch eine aufmerksam gewordene Zeugin bis zu seiner Wohnanschrift verfolgt. Dort konnte der Mann durch die Polizei festgenommen und zur Polizeistation Bad Schwalbach verbracht werden. Die zuvor gestohlene Alkoholflasche konnte bei dem Tatverd?chtigen aufgefunden werden.

2. Fl?chtige Person nach Unfall mit verletztem Radfahrer, Oestrich-Winkel, Mittelheim, Rheingaustra?e, Dienstag, 06.04.2021, 18:25 Uhr

(fe) Am Dienstagabend fuhr eine bislang unbekannte Frau mit ihrem PKW in H?he der Rheingaustra?e 103 in Mittelheim aus einer Einfahrt auf die Stra?e und ?bersah einen Fahrradfahrer. Der 13-j?hrige Junge musste daraufhin bremsen und kam zu Fall. Hierbei verletzte sich der Junge leicht und zog sich eine Platzwunde zu. Beim Fahrrad entstand ein Sachschaden von circa 50,00 Euro. Die unbekannte Fahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne den Pflichten einer Unfallverursacherin nachzukommen. Es ist lediglich bekannt, dass sie mit einem blauen Auto unterwegs war.

M?gliche Zeuginnen und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06722) 91172-0 mit der Polizeistation in R?desheim in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen Polizeidirektion Rheingau-Taunus Pressestelle Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/47764/4884366 PD Rheingau-Taunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de