Polizei, Kriminalität

Ladendieb flüchtet mit geklauter Jeans

19.12.2017 - 15:06:52

Polizei Hagen / Ladendieb flüchtet mit geklauter Jeans

Hagen - Am Montag begab sich ein bislang unbekannter Dieb gegen 17.40 Uhr in ein Bekleidungsgeschäft auf der Elberfelder Straße. Plötzlich griff er sich eine Jeans im Wert von rund 100 Euro und rannte aus dem Geschäft. Hierbei löste das Alarmsystem am Eingangsbereich aus. Eine 28-jährige Zeugin sah, dass der Dieb in die Spinngasse abbog und von dort aus in unbekannte Richtung verschwand. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Er ist ca. 40 Jahre alt und 180 cm groß. Der Tatverdächtige hat eine normale Statur und längere, wellige graue Haare. Zur Tatzeit war er mit einem Kapuzenpulli und einer hellen Jeans bekleidet. Außerdem trug der Ladendieb eine lilafarbene Leinentasche bei sich. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Ralf Bode Telefon: 02331-986 1510 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!