Polizei, Kriminalität

Ladendieb dem Haftrichter vorgeführt

31.01.2017 - 15:26:59

Polizei Bielefeld / Ladendieb dem Haftrichter vorgeführt

Bielefeld - MK/ Bielefeld -Innenstadt -

Ladendieb stellt sich als Wiederholungstäter heraus. Nach einem gescheiterten Fluchtversuch übergaben die Ladendetektive den Mann der Polizei.

Bielefelder Kaufhausdetektive beobachteten am Montag, dem 30.01.2017 um 15:40 Uhr einen Mann in einer Parfümerie an der Niedernstraße zwischen Ritterstraße und Altstädter Kirchplatz. Der 27-jährige hantierte mit seinem Rucksack vor dem Regal mit hochpreisigem Parfum. Nachdem er das Geschäft verlassen hatte, hielt man ihn im Bereich des Jahnplatzes an. Er zeigte sich zunächst kooperativ, versuchte dann aber plötzlich davonzulaufen. Die Detektive konnten ihn an der Herforder Straße einholen und bis zum Eintreffen der Polizei auf dem Boden halten. Der Mann erlitt dabei leichte Schürfwunden, die ärztlich versorgt wurden. In seinem Rucksack befand sich eine Flasche Chanel im Wert von 128,- EUR. Die eingesetzten Polizeibeamten fanden in dem Rucksack außerdem Betäubungsmittel. Die Kriminalpolizei ermittelte, dass der Mann ohne festen Wohnsitz in Deutschland bereits am 20.01.2017 bei einem Ladendiebstahl erwischt und im beschleunigten Verfahren zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Am Dienstag wurde er einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaftbefehl erließ.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!