Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ladbergen, Verkehrsunfall

24.07.2020 - 16:27:25

Polizei Steinfurt / Ladbergen, Verkehrsunfall

Ladbergen - Am Donnerstagnachmittag (23.07.) ist die Polizei gegen 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 475 gerufen worden. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Hagen am Teutoburger Wald war auf der B 475 von Ladbergen in Fahrtrichtung Glandorf unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Erpenbecker Siedlung überholte der Mann einen vor ihm fahrenden LKW. Aus der Erpenbecker Siedlung fuhr in diesem Moment ein 35-jähriger Mann aus Ladbergen mit seinem Auto nach rechts auf die B 475 in Richtung Ladbergen. Trotz einer starken Bremsung des 48-Jährigen kam es zum Frontalzusammenstoß. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des Ladbergers auf eine Wiese am Straßenrand geschleudert. Das Fahrzeug des 48-Jährigen kam auf der Gegenfahrbahn der B 475 zum Stehen. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des Ladbergers, eine 60-jährige Frau, ebenfalls aus Ladbergen, schwer verletzt. Die beiden Fahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4661473 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de