Polizei, Kriminalität

Ladbergen, Verkehrsunfall / 2. Nachtrag

12.09.2018 - 15:58:07

Polizei Steinfurt / Ladbergen, Verkehrsunfall/ 2. Nachtrag

Ladbergen - 2. Nachtrag: Eine 52-jährige Autofahrerin aus Ladbergen befuhr die Grevener Straße ortsauswärts. Etwa in Höhe des Hauses Nummer 8, eine genaue Kollisionsstelle steht nicht fest, kam es zum Zusammenstoß mit dem 16-jährigen Fahrradfahrer aus Ladbergen. Der genaue Unfallhergang konnte an der Unfallstelle nicht abschließend rekonstruiert werden. Der PKW sowie das Fahrrad wurden sichergestellt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ungefähr 2.500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich zu melden, Telefon 05481/9337-4515.

1. Nachtrag Die Grevener Straße ist wieder freigegeben worden. Der Verkehrsunfall hat sich um 07.15 Uhr ereignet. Den Schilderungen zufolge ist ein jugendlicher Fahrradfahrer mit einem PKW kollidiert. Der 16-Jährige stürzte auf die Straße und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Erstmeldung: Die Feuerwehr und die Polizei sind zurzeit bei einem Verkehrsunfall auf der Grevener Straße eingesetzt. Die Grevener Straße ist ab dem Kreisverkehr (Innenstadt Ladbergen) in Richtung Greven gesperrt. Es handelt sich um eine einseitige Sperrung. Die Gegenfahrspur ist derzeit frei.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de