Polizei, Kriminalität

Laatzen: Zwei Pkw durch Brand zerstört

11.10.2018 - 18:06:34

Polizeidirektion Hannover / Laatzen: Zwei Pkw durch Brand zerstört

Hannover - In der Nacht zu heute (11.10.2018) ist auf einem Parkplatz an der Straße Lange Weihe im Stadtteil Laatzen-Mitte ein Feuer ausgebrochen. Dabei sind zwei Fahrzeuge zerstört sowie eine Eingangstür beschädigt worden.

Gegen 01:30 Uhr wählte eine 64 Jahre alte Anwohnerin den Notruf, nachdem sie auf die brennenden Pkw aufmerksam geworden war. Auf dem Parkplatz eines Restaurants stießen die Rettungskräfte wenig später auf eine im Bereich der Front in Flammen stehende Mercedes C-Klasse. Zwischenzeitlich griff das Feuer auf einen daneben geparkten VW Golf und die Hintertür der Gaststätte über.

Heute haben Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes die Pkw untersucht und gehen von einem technischen Defekt an dem Mercedes aus. Den entstandenen Schaden an den zerstörten Fahrzeugen sowie der Tür schätzen sie auf 15.000 Euro. /now, pu

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Mirco Nowak Telefon: 0511 109-1044 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de