Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kurz unaufmerksam - Geldbeutel weg!

25.06.2020 - 12:51:46

Polizeipräsidium Westpfalz / Kurz unaufmerksam - Geldbeutel weg!

Weilerbach - Weil sie vermutlich kurz abgelenkt war, ist eine 56-Jährige am Mittwoch in der Europastraße Opfer von Dieben geworden. Die Geschädigte schob zur Mittagszeit ihren Einkaufswagen durch einen Lebensmitteldiscounter. Ihr Portemonnaie hatte sie im Wagen liegen. Wenig später dann der Schreck: Der Geldbeutel war weg. Diebe hatten ihn in einem unaufmerksamen Moment aus dem Einkaufswagen genommen. Die Polizei ermittelt wegen des Diebstahls und warnt: Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht unbeaufsichtigt. Tragen Sie Ihr Portemonnaie eng am Körper, am besten unter der Oberbekleidung. Wenn Sie eine Handtasche dabeihaben: Verschließen Sie die Tasche! Tragen Sie sie mit dem Verschluss dem Körper zugewandt. Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie unbedingt nötig. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2620 entgegen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4634033 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de