Polizei, Kriminalität

Kurz abgelenkt - Handy weg

24.05.2017 - 16:27:10

Polizeipräsidium Westpfalz / Kurz abgelenkt - Handy weg

Kaiserslautern - Eine 36-Jährige ist am Dienstag am Stiftsplatz um ihr Smartphone gebracht worden.

Die Frau ließ ihr Telefon für wenige Sekunden an einem Kontoauszugsdrucker in einer Bank unbeaufsichtigt liegen. Diese kurze Zeit nutzten Unbekannte und rissen sich das Handy unter den Nagel. Umgehend erstattete die 36-Jährige bei der Polizei Strafanzeige wegen Diebstahls. Die Polizei ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!