Polizei, Kriminalität

Kurvenfahrt wie auf der Rennstrecke

13.07.2018 - 14:52:00

Polizei Münster / Kurvenfahrt wie auf der Rennstrecke

Münster - Ein Fahrer eines manipulierten Mofas versuchte am Donnerstag (12.7.) gegen 13:30 Uhr im Bereich Apostelkirche, einem Motorradpolizisten davonzufahren. Der Mann auf dem Zweirad war dem Beamten aufgefallen, weil er mit tiefliegender Kurvenlage in Richtung Bült abbog. An der Piusallee gelang es dem Polizisten den 26-Jährigen, der auf seinem Mofa ungewöhnlich schnell unterwegs war, zu stoppen. Das Mofa war manipuliert und deshalb schneller, als die zulässigen 25 km/h. Da der Mann keinen Führerschein für solch ein schnelles Gefährt hat, erwartet ihn nun ein Strafverfahren.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Klein Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de