Polizei, Kriminalität

Kurvenfahrt endet in Bachlauf

27.10.2017 - 18:11:41

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Kurvenfahrt endet in ...

Bad Laasphe - Am Freitagnachmittag (27.10.2017) ereignete sich im Raum Bad Laasphe auf der Kreisstraße 53 ein Alleinunfall bei dem ein Auto im Bachbett zum Stillstand kam. Die 68- jährige Fahrerin und ihre 33- jährige Beifahrerin fuhren von der Landesstraße 718 kommend in Richtung Bad Berleburg-Richstein durch eine Linkskurve, als ihr Wagen auf der mit Laub bedeckten Straße von der Piste rutschte. In einem Bachlauf kam das Auto aufgrund einer abschüssigen Böschung seitlich zum Erliegen. Die Feuerwehr befreite die beiden Frauen und das Fahrzeug selbst aus ihrer misslichen Lage. Nach ersten Erkenntnissen könnte die Unfallursache in einer nicht an die Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit liegen. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen musste die Kreisstraße vorübergehend voll gesperrt werden. Zur Versorgung ihrer leichten Verletzungen wurden die Damen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 4.000,- Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Meik Scholze Telefon: 0271/7099-1112 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!