Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kursierendes Video - Polizei sucht Zeugen nach K?rperverletzung

08.09.2020 - 14:42:36

Polizei Paderborn / Kursierendes Video - Polizei sucht Zeugen ...

Paderborn - (CK) - Bei der Kriminalpolizei Paderborn wird zur Zeit ein Ermittlungsverfahren wegen K?rperverletzung gef?hrt, nachdem die Tathandlung am Montagmorgen (07.09.) ?ber soziale Medien verbreitet wurde.

In dem Video ist zu sehen, wie ein bislang unbekannter m?nnlicher T?ter einer Frau, die als 34-j?hrige Paderbornerin identifiziert werden konnte, mit der Faust gegen den Kopf schl?gt.

Der T?ter befand sich in einer Dreiergruppe, als er der Frau an der Buszentralstation im Vorbeigehen einen heftigen Faustschlag gegen den Kopf versetzt. Infolgedessen f?llt die Frau zu Boden und h?lt sich den Kopf.

Die polizeilichen Ermittlungen in dieser Sache dauern an. So ist bislang nicht bekannt, wann die Tat genau stattgefunden hat oder wer das Video dazu gedreht hat.

Der bisher unbekannte T?ter kann wie folgt beschrieben werden:

25 - 30 Jahre alt, ca. 180-185cm, schwarze Jacke mit Kapuze, dunkelgraues Sweat-Shirt, blaue Jeanshose, wei?e Sportschuhe. Trug zur Tatzeit eine Schutzmaske.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

Wer hat diese K?rperverletzung beobachtet und kann weitere Angaben dazu machen? Wer kann Hinweise auf den T?ter geben? Wer kann Hinweise auf die beiden Begleiter des T?ters geben? Wer kann sonst Angaben dazu machen?

Hinweise dazu nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Paderborn - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4700821 Polizei Paderborn

@ presseportal.de