Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kurioser Verkehrsunfall - PKW in der Warnow

27.07.2020 - 01:47:11

Polizeipräsidium Rostock / Kurioser Verkehrsunfall - PKW in der ...

Sternberg -

Am Sonntag, den 26.07.2020 wurde durch eine Zeugin am späten Nachmittag bekannt, dass sich ein PKW Renault in der Warnow befindet und die möglichen Beteiligten sich gerade vom Ereignisort entfernen. Durch 35 Kameraden der umliegenden freiwilligen Feuerwehren Sternberg und Brüel und unter Hinzuziehung der Wasserschutzpolizei wurde der PKW geborgen und das Gewässer auf eine mögliche Verunreinigung untersucht. Aufgrund von Gegenständen im PKW konnten die verantwortlichen Personen ermittelt und zum Sachverhalt befragt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Pkw auf dem Feldweg zwischen Weitendorf und Kaarz wohl mit erhöhter Geschwindigkeit gefahren und konnte gerade noch bei der nicht befahrbaren Fußgängerüberführung auf dem Feld gestoppt werden, fuhr sich dabei jedoch fest. Der Abschleppversuch durch einen weiteren PKW schlug dann fehl, der Renault rutschte in die Warnow, beschädigte den Uferbereich und die Verantwortlichen entfernten sich. Das geborgene Fahrzeug wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt und die Ermittlungen zum Verdacht des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie eines Umweltdeliktes dauern an.

Steven Ziehl Polizeioberkommissar Polizeirevier Sternberg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Yvonne Hanske Sophie Pawelke Telefon 1: 038208 888 2040 Telefon 2: 038208 888 2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108746/4662335 Polizeipräsidium Rostock

@ presseportal.de