Polizei, Kriminalität

Kupfer-Diebinnen in flagranti erwischt

13.09.2018 - 14:57:08

Polizeipräsidium Westpfalz / Kupfer-Diebinnen in flagranti ...

Kaiserslautern - Dank einer aufmerksamen Zeugin hat die Polizei am Dienstagnachmittag zwei Kupferdiebinnen im Stadtteil Erfenbach geschnappt. Die Frau verständigte kurz vor 18 Uhr die Polizei, weil sie im Bereich "Stockborn" zwei unbekannte Damen beobachtete, die sich an einer Transformatorenstation zu schaffen machten. Das diebische Duo hatte bereits das kupferne Regenwasser-Fallrohr abmontiert und zur Seite gelegt, beziehungsweise einen Teil in einen Rucksack gesteckt.

Als die Streife vor Ort ankam, konnten die Polizeibeamten außer den abmontierten Kupfer-Teilen auch eine Rohrzange sicherstellen, die eine der beiden Frauen bei sich hatte, und bei der es sich vermutlich um das "Tatwerkzeug" handelt.

Die weiteren Ermittlungen laufen. Auf die beiden 46 Jahre alten Tatverdächtigen kommt ein Strafverfahren zu. | cri

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de