Polizei, Kriminalität

Kundgebungen in Siegburg verliefen störungsfrei

05.12.2018 - 21:11:41

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Kundgebungen in Siegburg ...

Siegburg - Unter polizeilicher Begleitung fanden am 05.12.2018 ab 16:00 Uhr die angemeldeten Kundgebungen einer rechtsgerichteten Gruppierung und einer linksgerichteten Gruppe auf dem oberen Markt in Siegburg statt. Mit rund 60 Beamtinnen und Beamten war die Polizei Rhein-Sieg sowie das städtische Ordnungsamt im Einsatz, um für beide Gruppen das Versammlungsrecht zu gewährleisten und Störungen zu verhindern. Unter den Schutzleuten waren auch Kolleginnen und Kollegen der Bereitschaftspolizeien aus Köln und Düsseldorf. Nach Ende der Versammlungen konnte die Polizei einen störungsfreien Verlauf vermelden. Es gab keinen Anlass zu polizeilichem Einschreiten.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de