Polizei, Kriminalität

Kürzell - Autoaufbrecher unterwegs

19.04.2017 - 16:16:28

Polizeipräsidium Offenburg / Kürzell - Autoaufbrecher unterwegs

Offenburg - Ein Unbekannter machte sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an dem unter einem Carport in der Älterstraße abgestellten Hyundai eines Anwohners zu schaffen. Der Langfinger gelangte durch eine eingeschlagene Seitenscheibe in das Inneren des Autos und ergaunerte so eine Geldbörse. Zeugen, die in der Nacht etwas Verdächtiges festgestellt haben, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeipostens Schwanau unter der Telefonnummer: 07824-6629910 in Verbindung zu setzen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!