Kriminalität, Polizei

Kürten - Am Montag (12.09.) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Wipperfürther Straße, bei dem eine 31-Jährige aus Bergisch Gladbach frontal gegen einen Baum am rechten Fahrbahnrand prallte.

13.09.2022 - 10:11:39

Kürten - 31-jährige Bergisch Gladbacherin fährt frontal gegen einen Baum

Gegen 19:00 Uhr befuhr sie in ihrem VW die Wipperfürther Straße in Fahrtrichtung Bergisch Gladbach. Während der Fahrt kam sie mehrfach nach links von ihrem Fahrstreifen ab und gefährdete dadurch andere Verkehrsteilnehmer im Gegenverkehr. Unmittelbar hinter der Einmündung Bergstraße fuhr sie plötzlich ohne Fremdeinwirkung rechts neben der Fahrbahn gegen einen Baum und verletzte sich dabei leicht.

Es konnten keine Hinweise auf den Konsum von Alkohol oder Betäubungsmitteln bei der Bergisch Gladbacherin festgestellt werden, die den Unfallhergang erklären könnten. Aufgrund ihres auffälligen verwirrten Zustandes während der Unfallaufnahme gehen die aufnehmenden Polizisten von einer psychischen Erkrankung und einer vorsätzlichen Verursachung des Verkehrsunfalls aus.

Die 31-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Ihr Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt. Der genaue Sachschaden am VW konnte zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht beziffert werden. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/512be9

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

50. Jahrestag: GSG 9 blickt auf über 2200 Einsätze zurück. Seitdem war die Spezialeinheit über 2200-mal im Einsatz - meist ohne Schusswaffengebrauch. Die GSG 9 war 1972 als Reaktion auf das Olympia-Attentat von München gegründet worden. (Politik, 23.09.2022 - 16:45) weiterlesen...

Tod eines 16-Jährigen: Polizeiwaffe beschlagnahmt. Bislang gehen die Ermittler davon aus, dass nur ein Polizist mit seiner Maschinenpistole auf einen 16-Jährigen schoss und diesen tötete. Unerwartete Entwicklung im Fall Dortmund: Ein Zeuge behauptet, auch der Einsatzleiter habe geschossen. (Unterhaltung, 22.09.2022 - 15:15) weiterlesen...

Tod eines 16-Jährigen: Durchsuchungen bei Polizisten Nach dem Tod eines Jugendlichen durch Schüsse aus der Maschinenpistole eines Polizisten haben die Ermittler die Handys der beteiligten Beamten beschlagnahmt. (Unterhaltung, 22.09.2022 - 14:24) weiterlesen...

Kriminelle auf Kreta bauen Cannabis auf Klostergrundstück an. Unbekannte auf Kreta dachten sich wohl, dass auch ein wenig göttliche Hilfe nicht schaden könnte und bauten eine Cannabis-Plantage in einem Klostergarten. Um zu überleben, brauchen Pflanzen Wasser, Sonne und einen guten Standort. (Unterhaltung, 21.09.2022 - 13:19) weiterlesen...

Niederlage vor Gericht für Eltern von vermisster Maddie. Es ging um den Schutz des privaten Familienlebens. Rund um den Fall Maddie haben die Eltern des seit 2007 vermissten Mädchens vor Gericht eine Niederlage erlitten. (Unterhaltung, 20.09.2022 - 15:14) weiterlesen...

Niederlage vor Gericht für Eltern von vermisster Maddie McCann. Es ging um den Schutz des privaten Familienlebens. Rund um den Fall Maddie haben die Eltern des seit 2007 vermissten Mädchens vor Gericht eine Niederlage erlitten. (Unterhaltung, 20.09.2022 - 15:10) weiterlesen...