Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Küchenbrand

10.01.2020 - 15:36:33

Polizeipräsidium Konstanz / Küchenbrand

Aldingen -

--

Zu einem größeren Einsatz in einem Wohnhaus in der Steigstraße mussten am späten Donnerstagabend die Feuerwehren Aldingen und Spaichingen ausrücken. Ein Anwohner hatte gegen 23.15 Uhr per Notruf gemeldet, dass es in einer Nachbarwohnung im ersten Stock nach Rauch riechen würde, zudem höre er das Piepen eines Rauchmelders. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten beim Eintreffen fest, dass es im Bereich der Küche qualmte und verschafften sich über den Balkon Zutritt, nachdem zuvor auf Klingeln und Klopfen niemand geöffnet hatte. In der völlig verrauchten Küche wurde dann schnell die Ursache für den Brandalarm klar: Eine Bewohnerin hatte einen Topf mit Eiern auf dem angeschalteten Herd vergessen und sich zur Nachtruhe begeben. Die vier in der Wohnung befindlichen Personen schliefen friedlich und hörten in ihren Schlafzimmern weder den Rauchmelder noch das Klingeln an der Tür. Glücklicherweise blieben alle betroffenen Personen unverletzt, die Wohnung konnte nach einer ausgiebigen Belüftung durch die Feuerwehr noch in der Nacht wieder freigegeben werden. Im Einsatz waren zwei Streifen des Polizeireviers Spaichingen, die Wehren Aldingen und Spaichingen mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften, außerdem das DRK mit 16 Mitarbeitern. Eine Gefahr für das Gebäude oder andere Personen bestand nicht.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1017 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4488751 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de