Polizei, Kriminalität

Küchenbrand;

12.04.2018 - 13:51:27

Polizei Marburg-Biedenkopf / Küchenbrand;

Marburg-Biedenkopf - Küchenbrand

Marburg: Drei Personen erlitten bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße am Mittwochabend, 11. April gegen 19.40 Uhr leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 100.000 Euro. Nach den bisher vorliegenden Erkenntnissen der Polizei löste fahrlässiges Handeln den Brand in der Küche einer Wohngemeinschaft aus. Die Ermittlungen hierzu dauern allerdings noch an. Ein 19-jähriger Bewohner sowie ein Angehöriger der Feuerwehr erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Ein weiterer Feuerwehrmann klagte über Kreislaufbeschwerden. Im Rahmen der Brandbekämpfung mussten Teile der Wand und der Deckenverkleidung entfernt werden.

Jürgen Schlick

OTS: Polizei Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!