Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kriminelle flexen Zigarettenautomaten auf

11.11.2019 - 13:21:27

Polizei Minden-Lübbecke / Kriminelle flexen Zigarettenautomaten auf

Bad Oeynhausen - Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag einen Zigarettenautomaten in der Dehmer Straße aufgebrochen. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte sich die Tat gegen drei Uhr morgens ereignet haben.

Bei ihrem Eintreffen fanden die Beamten den sich neben einer Bushaltestelle in Nähe der Straße "Am Berge" befindlichen Automaten offenstehend und entleert vor. Kriminelle hatten das Gerät offenbar mittels einer Flex zuvor geöffnet und daraus die Zigaretten und Bargeld entwendet.

Da die Ermittler vermuten, dass bei dem Aufbruch des Gerätes lautere Geräusche entstanden sind, hoffen sie unter Telefon (0571) 88660 auf Hinweise von Zeugen, die um den mutmaßlichen Tatzeitraum auffällige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Automaten bemerkt haben.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

@ presseportal.de