Obs, Polizei

Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wem gehört dieses Fahrrad?

10.04.2017 - 15:37:09

Polizei Bonn / Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wem gehört ...

Bonn - Die Kriminalbeamten der Ermittlungsgruppe Tannenbusch bittet um Hinweise zu dem Besitzer oder der Besitzerin des auf dem Foto abgebildeten Fahrrads. Bereits am 29.03.2017 kontrollierten Polizeibeamte der Einsatzhundertschaft gegen 17:30 Uhr einen 28-Jährigen auf der Oppelner Straße in Tannenbusch. Der Mann hatte sich augenscheinlich bei Entdecken des Polizeiwagens einer Kontrolle entziehen und auf seinem Fahrrad wegfahren wollen. Die Beamten konnten ihn jedoch anhalten und überprüfen. Sie stellten eine geringe Menge Marihuana sicher, das der 28-Jährige mit sich führte. Für das Fahrrad konnte der Mann bislang keinen Eigentumsnachweis vorweisen und gibt an, es gefunden zu haben. Aktuell wird gegen ihn wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzes und des Verdachts der Fundunterschlagung ermittelt. Eine Diebstahlsanzeige liegt den Ermittlern bislang nicht vor. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wem das Fahrrad gehört oder wer Angaben zu dem Besitzer oder der Besitzerin machen kann wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228-150 zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.polizei-bonn.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!