Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Xanten - Unbekannte entkam mit ...

27.11.2019 - 09:31:57

Kreispolizeibehörde Wesel / Xanten - Unbekannte entkam mit .... Xanten - Unbekannte entkam mit Portemonnaie / Weitere Zeugen gesucht

Xanten - Am Dienstagnachmittag gegen 16.15 Uhr ließ ein 88-jähriger Xantener eine Unbekannte in eine Wohnung an der Straße Mühlenberg.

Als die Frau sich in der Wohnung umsah und schließlich ein Portemonnaie stahl, versuchte der Xantener, die Diebin festzuhalten.

Diese stieß den 88-Jährigen weg und rannte aus der Wohnung in Richtung Wallanlagen. Der Bestohlene nahm die Verfolgung auf und rief auf der Straße um Hilfe. Die Unbekannte flüchtete in die Parkanlagen hinter dem Südwall und dann nach rechts in Richtung Viktorstraße, bis sie dort außer Sichtweite geriet.

Beschreibung der Unbekannten:

20 Jahre alt, braune Haare, die zum Dutt gebunden waren. Die Frau trug eine beige Jacke und hatte eine Handtasche dabei. Sie sprach mit einem leichten, unbekannten Akzent.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4451451 Kreispolizeibehörde Wesel

@ presseportal.de