Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Körperverletzung an ...

28.11.2019 - 15:36:55

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Körperverletzung an .... Wesel - Körperverletzung an Bushaltestelle / Polizei sucht Zeugen

Wesel - Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstag gegen 19.15 Uhr an der Bushaltestelle "Seydlitzstraße" eine Körperverletzung beobachtet haben.

Ein 62-jähriger Mann aus Essen wollte an der Haltestelle mit einem weißen Lieferwagen Zeitungen abladen. Auf der Bank im Häuschen saß zu der Zeit eine junge Frau. Ihr Freund stand an der rechten Wand des Häuschens.

Der Mann bat die Frau mehrmals, etwas Plätz für die Zeitungen zu machen. Plötzlich bekam er von dem Freud der jungen Frau zwei Faustschläge ins Gesicht und einen Tritt gegen den Hals. Dann ist das junge Pärchen weggerannt.

Der männliche Täter ist ca. 25 Jahre alt, 190 cm groß, er hat eine athletische Figur und dunkle Haare. Er trug eine hellbraune Jacke.

Die junge Frau ist ca. 20 Jahre alt, sie hat dunkle, lange Haare, die zu einem Zopf gebunden waren.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4453274 Kreispolizeibehörde Wesel

@ presseportal.de