Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Rheinberg - 45-Jährige überraschte ...

18.12.2017 - 08:46:24

Kreispolizeibehörde Wesel / Rheinberg - 45-Jährige überraschte .... Rheinberg - 45-Jährige überraschte Einbrecher / Polizei sucht Zeugen

Rheinberg - Am Samstag gegen 18.00 Uhr ließ ein lauter Knall eine 45-jährige Rheinbergerin aufhorchen. Als sie nachschaute, bemerkte sie, dass eine Scheibe eines Hauses an der Alpener Straße in Millingen eingeschlagen war. Von den Tätern fehlte jede Spur. Polizeibeamte stellten später fest, dass die Unbekannten zuvor die Lampen im Garten beschädigt, bzw. herausgedreht hatten. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf, die derzeit andauern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!