Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Pressemitteilung des ...

10.11.2019 - 18:46:37

Kreispolizeibehörde Wesel / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Duisburg: Toter nach Auseinandersetzung in Moers

Moers - In den Abendstunden des 9. November kam es im Bereich der Homberger Straße in Moers zu Auseinandersetzungen zwischen zwei Personengruppen, bei denen eine männliche, aktuell namentlich noch nicht bekannte Person tödlich verletzt wurde. Mindestens zwei weitere Beteiligte wurden dabei verletzt. Lebensgefahr besteht aktuell nicht. Die genauen Tatumstände und Hintergründe sind noch unklar. Es wurden mehrere Personen festgenommen, deren Tatbeteiligungen noch geklärt werden müssen. Die Duisburger Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de