Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Neukirchen- Vluyn - 68jährigem Mann ...

10.08.2018 - 20:06:21

Kreispolizeibehörde Wesel / Neukirchen- Vluyn - 68jährigem Mann .... Neukirchen- Vluyn - 68jährigem Mann wurde das Handy geraubt, Zeugen gesucht

Wesel - Am Freitag, 10.08.2018, gegen 14.45 Uhr, näherten sich an der Haltestelle Vluyner Platz vermutlich zwei Personen unbemerkt einem dort wartenden 68jährigen Mann. Während eine Person dem Mann an den Hals fasste, nahm die zweite Person seine Brusttasche. Die Tasche fand der Geschädigte später wieder. Allerdings fehlte sein Handy. Die Täter konnten nicht beschrieben werden. Der Geschädigte wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Hinweise nimmt die Polizeiwache Neukirchen- Vluyn ( 02845/30920 )entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...