Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Verkehrsunfall mit einem ...

09.08.2019 - 23:16:14

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Verkehrsunfall mit einem .... Moers - Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich verletzten Radfahrer

Moers - Am Freitag, 09.08.2019, gegen 17:41 Uhr kam es in Moers an der Kreuzung Ruhrorter Straße / Moerser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich verletzten Radfahrer. Ein 33-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem Pkw die Ruhrorter Straße in Fahrtrichtung Neukirchen-Vluyn und überquerte geradeaus die dortige Kreuzung bei Rotlicht zeigender LZA. Hierbei kollidierte er mit einem von rechts kommenden 67-jährigen Radfahrer aus Moers der die Römerstraße aus Richtung Moers-Asberg kommend, in Richtung Moers-Schwafheim befuhr und an der Kreuzung bei Grünlicht geradeaus weiterfahren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der 67-jährige Radfahrer, der bei der Fahrt einen Fahrradhelm trug, schwer verletzt. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz, da der Radfahrer für den Flug nicht transportfähig war. Der 67-Jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus nach Moers verbracht. Der PKW Fahrer stand unter Schock und wurde ebenfalls mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus nach Moers verbracht. Bei dem 67-Jährigen besteht akute Lebensgefahr.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Poststelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de