Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Tankbetrüger mit ...

14.01.2020 - 10:06:37

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Tankbetrüger mit .... Moers - Tankbetrüger mit auffälligem Auto unterwegs / Zeugen gesucht

Moers - Ein Unbekannter tankte am 01.11.2019 in Moers an der Rheinberger Straße um 03.42 Uhr einen VW Golf, Modell IV und verließ das Tankstellengelände, ohne zu bezahlen. Mit diesem Auto sind bisher mindestens zwei weitere Taten begangen worden.

Insbesondere durch die auffallenden, hellgrünen Kotflügel auf beiden Seiten und einem Schriftzug oberhalb der vorderen Windschutzscheibe erhofft sich die Polizei Hinweise auf den Tankbetrüger.

Die am Auto angebrachten Kennzeichen "MO-VE 1810" wurden bereits im September gestohlen.

Beschreibung des Unbekannten:

Schlanke Figur, rötliche Mütze, graue Jacke, blaue Jeanshose und schwarze Schuhe.

Bilder des Tatverdächtigen und des Autos sind unter dem nachfolgenden Link abrufbar:

https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/moers-tankbetrug

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4491029 Kreispolizeibehörde Wesel

@ presseportal.de