Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Rauchmelder warnte ...

30.11.2017 - 15:16:43

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Rauchmelder warnte .... Moers - Rauchmelder warnte Hausbewohner / Polizei sucht Zeugen

Moers - Am Mittwoch gegen 10.00 Uhr brachen in zwei Gemeinschaftskellern in zwei Häusern an der Martinstraße und Konradstraße (beide Häuser teilen sich einen Kellerabgang) jeweils Feuer aus. Ein ausgelöster Rauchmelder führte dazu, dass eine 58-jährige Haubewohnerin des Hauses an der Konradstraße den Brand bemerkte und die Feuerwehr verständigte. In beiden Fällen standen aus bisher ungeklärter Ursache Matratzen, Haushaltsgegenstände und Unrat in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr löschte beide Brände. Für die Dauer der Löscharbeiten sperrten Polizeibeamte Martinstraße und Konradstraße im Bereich der Brände bis circa 12.30 Uhr ab.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!