Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Radfahrerin angefahren / ...

05.09.2019 - 10:31:34

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Radfahrerin angefahren / .... Moers - Radfahrerin angefahren / Unfallfahrer flüchtete / Polizei sucht Zeugen

Moers - Am Mittwoch gegen 09.30 Uhr fuhr eine 18-jährige Moerserin mit ihrem rosa Fahrrad über den Radweg entlang der Mühlenstraße in Richtung Repelener Straße. In Höhe des Straßenverkehrsamtes blockierte zunächst ein Auto den Radweg. Der Autofahrer setzte dann jedoch sein Fahrzeug zurück auf die Straße und gab den Radweg frei. Als die Radfahrerin auf Höhe der Motorhaube des Autos war, fuhr der Autofahrer wieder an und berührte die Frau am Bein. Diese verlor daraufhin das Gleichgewicht, versuchte einen Sturz zu verhindern und verletze sich dabei leicht. Der Autofahrer beobachtete das Szenario, zeigte der Frau den "Scheibenwischer" und fuhr anschließend in Richtung Repelener Straße davon, ohne sich um die verletzte Radfahrerin zu kümmern.

Bei dem Auto handelt es sich um einen Mitteklassewagen. Zur Farbe und und Hersteller ist nichts weiteres bekannt. Das Auto war mit zwei Personen besetzt.

Beschreibung:

Fahrer: circa 70 Jahre alt, kurzes, weißes Haar, normale Statur Beifahrerin: weiblich, circa 70 Jahre alt, längeres, weißes Haar.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise auf den Verursacher geben können.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de