Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - PKW verletzte Fußgängerin ...

30.11.2017 - 17:26:37

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - PKW verletzte Fußgängerin .... Moers - PKW verletzte Fußgängerin und flüchtete von der Unfallstelle / Polizei sucht Zeugen

Moers - Bereits am letzten Freitag gegen 08.00 Uhr lief eine 59-jährige Moerserin über den Fußweg der Düsseldorfer Straße in Richtung Innenstadt. An einer Fußgängerampel überquerte die Moerserin die Kreuzung der Düsseldorfer Straße mit der Venloer Straße. Hierbei stieß sie mit einem roten Kleinwagen eines bislang unbekannten Fahrzeugführers zusammen und stürzte zu Boden. Der Fahrzeugführer entfernte sich über die Venloer Straße in Richtung Neukirchen-Vluyn, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Das Verkehrskommissariat sucht neben dem Unfallverursacher nun weitere Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!