Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Jugendliche von Radfahrer ...

10.04.2017 - 17:06:36

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Jugendliche von Radfahrer .... Moers - Jugendliche von Radfahrer belästigt / Polizei sucht Zeugen

Moers - Am Sonntag gegen 16.00 Uhr hielten sich zwei 15- und 16-jährige Schülerinnen im Bereich der Annabergstraße, Kirschenallee und Römerstraße auf. Hier verfolgte sie ein unbekannter Jugendlicher auf einem Fahrrad, der diese unsittlich berührte. Nachdem die Jugendlichen mit der Polizei drohten, flüchtete der Täter über die Römerstraße in Richtung der Königsberger Straße.

Der Jugendliche wird wie folgt beschrieben:

Südländisches Aussehen, ca. 15 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank, dunkle, kurze Haare, trug eine schwarze Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover und hellbraune Schuhe. Er war mit einem lilafarbenen Damenrad unterwegs.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!