Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Autofahrer musst ...

03.09.2019 - 16:31:32

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Autofahrer musst .... Moers - Autofahrer musst Entgegenkommendem ausweichen / Auto am Fahrbahnrand beschädigt / Polizei sucht Unfallgegner

Wesel - Am Sonntag gegen 23.45 Uhr fuhr ein 35-jähriger Moerser mit einem orangefarbenen Kleintransporter über die Römerstraße in Richtung Homberger Straße. An einer Bushaltestelle, auf Höhe der Hausnummer 484, kam ihm das Auto eines bislang unbekannten Fahrers auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Moerser nach links aus und stieß dort mit einem geparkten Bus des Malteser Hilfsdienstes zusammen. Der entgegenkommende Fahrer flüchtete von der Unfallstelle in Richtung Duisburg, ohne sich um den Verunfallten zu kümmern. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug geben können. Zum Unfallzeitpunkt sollen einige Passanten an der Bushaltestelle gestanden haben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de