Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - 82-Jähriger überraschte ...

04.12.2018 - 11:47:36

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - 82-Jähriger überraschte .... Moers - 82-Jähriger überraschte Täter im Keller und wird zu Boden gestoßen / Polizei sucht Zeugen

Moers - Am Montag gegen 10.00 Uhr betrat ein 82-Jähriger den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Antoniastraße. Hierbei stellte er fest, dass ein bislang Unbekannter die Tür zu einem der Kellerräume eingetreten hatte und sich noch im Keller aufhielt. Der Moerser sprach den Unbekannten an und wollte in dessen Rucksack schauen. Der Täter schubste den 82-Jährigen daraufhin zu Boden und trat mehrfach nach ihm. Als eine Nachbarin dem Senior zur Hilfe kam, flüchtete der Täter aus dem Haus in Richtung Xeniastraße. Der Unbekannte entwendete vermutlich eine schwarze Schreckschusspistole.

Beschreibung der Person:

15-17 Jahre alt, circa 165 cm groß, welliges, mittelblondes Haar, dünne Statur,trug eine dunkle Hose, dunkle Jacke mit hellem Kragen oder Kapuze und einen schwarzen Rucksack. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch. Vermutlich war er mit einem blauen Herrenrad unterwegs, das er am Tatort zurück lies.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de