Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - 10-jähriger Schüler bei ...

14.02.2018 - 17:27:13

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - 10-jähriger Schüler bei .... Moers - 10-jähriger Schüler bei Verkehrsunfall verletzt / Unfallfahrer flüchtete von der Unfallstelle

Moers - Am Altweiberdonnerstag gegen 08.00 Uhr lief ein 10-jähriger Schüler auf dem Gehweg der Straße Landwehr in Richtung Wilhelm-Schroeder-Straße. Als er die Zufahrt zu dem Lehrerparkplatz einer dortigen Schule in Höhe der Greefstraße querte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines Unbekannten, der von der Straße Landwehr auf den Parkplatz abbog. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Junge leichte Verletzungen. Der Fahrer ließ ein 13-14 Jahre altes Mädchen auf dem Lehrerparkplatz aussteigen und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern.

Beschreibung des Unbekannten: circa 40 Jahre alt, Dreitagebart. Bei dem Auto handelt es sich um einen schwarzen Kleinwagen, vermutlich der Marke Opel.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!