Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Korrekturmeldung: Neukirchen-Vluyn ...

16.05.2018 - 12:46:37

Kreispolizeibehörde Wesel / Korrekturmeldung: Neukirchen-Vluyn .... Korrekturmeldung: Neukirchen-Vluyn - 11-jähriger Junge auf dem Schulweg angefahren / Polizei sucht Zeugen

Neukirchen-Vluyn - Die Polizei sucht Zeugen, die gestern Morgen (15.05.18) gegen 07.40 Uhr einen Schulwegunfall beobachtet haben.

Ein 11-jähriger Schüler aus Neukirchen-Vluyn fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Tersteegenstraße in Richtung Schulzentrum. An der Kreuzung Tersteegenstraße / Lintforter Straße überquerte der Junge die Fahrbahn bei "grün".

Dabei soll ein junger Autofahrer mit einem schwarzen Wagen das Fahrrad des Jungen angefahren haben. Der 11-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Der schwarze Wagen fuhr ohne anzuhalten in Richtung Kamp-Lintfort weiter.

Da an dieser Kreuzung morgens viel los ist, hofft die Polizei, dass jemand den Unfall beobachtet oder sich das Kennzeichen des Wagens gemerkt hat.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 3092-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!