Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Kamp-Lintfort - Flucht eines ...

11.08.2019 - 18:01:23

Kreispolizeibehörde Wesel / Kamp-Lintfort - Flucht eines .... Kamp-Lintfort - Flucht eines betrunkenen Rollerfahrers endete im Grünstreifen

Kamp-Lintfort - Ein 20-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort befuhr am Samstag gegen 23.00 Uhr mit seinem Roller die Rheurdter Straße in Richtung Kamp-Lintfort. Der Roller hatte weder Licht eingeschaltet noch waren Kennzeichen angebracht. Als der Rollerfahrer bemerkte, dass ihm ein Polizeifahrzeug folgte und aufforderte anzuhalten, wendete er seinen Roller und fuhr weiter auf der Rheurdter Straße in Richtung Geldernsche Straße. Das Polizeifahrzeug wendete ebenfalls, holte den Roller ein und setzte sich auf den Radweg vor dem Roller. Nachdem Anhaltezeichen gegeben wurden, wechselte der Rollerfahrer auf den Grünstreifen, fuhr an dem Polizeifahrzeug vorbei und rutschte beim erneuten Wechsel vom Grünstreifen auf den Radweg weg. Er kam zu Fall, blieb bei dem Sturz aber unverletzt. Da er deutlich alkoholisiert war, wurde er der Wache in Kamp-Lintfort zugeführt und eine Blutprobe entnommen. Der Roller wurde sichergestellt.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de