Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Autofahrer und weitere ...

16.04.2018 - 13:27:09

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Autofahrer und weitere .... Dinslaken - Autofahrer und weitere Zeugen nach Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer gesucht

Dinslaken - Am Samstag gegen 12.30 Uhr kollidierte der Fahrer eines grauen Opel Astra im Kreisverkehr Voerder Straße / Am Wohnungswald / Eppinkstraße mit einem 41-jährigen Fahrradfahrer aus Dinslaken. Der Mann verletzte sich dabei so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem er stationär verblieb.

Der Autofahrer hielt an und übergab dem Radfahrer einen Zettel mit seinem Namen. Anschließend verließ er die Unfallörtlichkeit.

Es sollen mehrere Zeugen vor Ort gewesen sein.

Der beteiligte Autofahrer und die Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Dinslaken (Tel.: 02064 / 622-0) in Verbindung zu setzen.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!