Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen-Rahser: Betrunken ...

06.04.2018 - 15:46:31

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen-Rahser: Betrunken .... Viersen-Rahser: Betrunken Rotlicht missachtet- Führerschein ist erst einmal weg

Viersen-Rahser: - Am Donnerstag, gegen 23:00 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung der Viersener Wache auf der Freiheitsstraße ein Autofahrer auf. Dieser hatte das Rotlicht der Ampel missachtet und war nach rechts in die Dülkener Straße abgebogen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte Alkoholgeruch fest. Der Mann erklärte, das Rotlicht nicht bemerkt zu haben, da er während der Fahrt telefoniert habe. Ein Alkoholvortest ergab einen Promillewert von etwa 1,2. Die Auswertung der Blutprobe wird den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt verifizieren. Im Fahrzeug fanden die Einsatzkräfte eine fast geleerte Flasche Wodka. Die Beamten stellten den Führerschein sicher, den Heimweg musste der 35-jährige Mann aus Wesel dann zu Fuß antreten./ah (452)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!