Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Autofahrerin bei ...

09.06.2017 - 14:36:52

Kreispolizeibehörde Viersen / Viersen: Autofahrerin bei .... Viersen: Autofahrerin bei Zusammenstoß mit Bus schwer verletzt

Viersen: - Mit schweren Verletzungen musste eine 56-jährige Autofahrerin aus Viersen nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus gebracht werden. Die Viersenerin befuhr am Freitag, gegen 08:05 Uhr, die Sittarder Straße in Fahrtrichtung Süchteln. Ihr entgegen kam ein Linienbus, den ein 51-jähriger Dülkener steuerte. In dem Bus befanden sich keine Fahrgäste. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Bus auf die linke Fahrspur. Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Bus kam seitlich an einem Baum zum Stehen. Es entstand hoher Sachschaden. Die Einsatzkräfte stellten den Bus zur Beweissicherung und Klärung der Unfallursache sicher./ah (739)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!