Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Tönisvorst-Vorst: Pkw-Fahrer ...

08.11.2019 - 17:06:37

Kreispolizeibehörde Viersen / Tönisvorst-Vorst: Pkw-Fahrer .... Tönisvorst-Vorst: Pkw-Fahrer verletzt Rollerfahrer und flüchtet

Tönisvorst-Vorst - Eine Bushaltestelle auf der Oedter Straße in Vorst nutze der Fahrer eines Pkw am gestrigen Donnerstag gegen 17.30 Uhr für einen kurzen Stopp. Unvermittelt fuhr er jedoch wieder zurück auf die Fahrbahn und achtete dabei nicht auf einen Rollerfahrer, der ebenfalls in Richtung Süchteln fuhr. Pkw und Roller stießen zusammen. Dabei wurde der Rollerfahrer leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer hielt zunächst an und sprach mit dem 17-jährigen Rollerfahrer aus Willich. Dann wendete er jedoch und fuhr in Richtung Vorst Innenstadt weg. Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen silberfarbenen Opel mit Viersener Kennzeichen. Der Fahrer ist ca. 55 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß und hat eine Glatze. Er trug helle Jeans und eine dunkle Jacke. Hinweise auf den flüchtigen Pkw und dessen Fahrer bitte an das Verkehrskommissariat in Viersen über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (1338)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de