Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Rotlicht nicht beachtet, 1 Person ...

04.02.2018 - 01:16:34

Kreispolizeibehörde Viersen / Rotlicht nicht beachtet, 1 Person .... Rotlicht nicht beachtet, 1 Person schwer und 1 Person leicht verletzt

Viersen - Am 03.02.2018 gegen 18:52 Uhr beachtete ein 52jähriger PKW Fahrer aus Schiefbahn, der die Kölnische Str. aus Richtung Mönchengladbach in Richtung Viersen befuhr nicht das Rotlicht einer LZA-Anlage in Höhe des dortigen Baumarktes. Bei dem Zusammenstoß mit dem PKW eines 46jährigen Niederkrüchteners, der den Parkplatz des Baumarktes als Linksabbieger in Richtung Mönchengladbach verlassen wollte, wurde der Schiefbahner leicht verletzt, seine 46jährige Beifahrerin aus Krefeld wurde schwer verletzt dem Krankenhaus Maria Hilf in Mönchengladbach zur stationären Behandlung zugeführt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden und die Fahrbahn gereinigt, dadurch war ein Teil der Unfallstelle für ca. 2 Stunden gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Johannes-Theodor Pasch Telefon: 02162 / 377 - 1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162 / 377 - 1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!