Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Nettetal-Hinsbeck: ...

09.01.2020 - 15:01:34

Kreispolizeibehörde Viersen / Nettetal-Hinsbeck: .... Nettetal-Hinsbeck: Unfallverursacher flüchtet von Unfallstelle

Nettetal-Hinsbeck - Am gestrigen Mittwoch gegen 19.00 Uhr kollidierten auf der Grefrather Straße in Hinsbeck zwei Pkw. Ein 81-jähriger Hinsbecker fuhr mit seinem Pkw auf der Grefrather Straße in Richtung Hinsbeck aus Richtung Heitzerend. Der zweite Pkw kam aus Richtung Hübeck und bog an der Kreuzung Grefrather Straße nach links auf diese ab. Dabei achtete der Fahrer oder die Fahrerin nicht auf den von rechts kommenden Pkw des 81-Jährigen. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der unfallverursachende Pkw hielt zunächst an, fuhr dann aber in Richtung Hinsbeck weiter, ohne dass sich der Fahrer oder die Fahrerin um den Unfall kümmerte. Bei dem flüchtigen Wagen handelt es sich nach Angaben des 81-Jährigen um einen dunklen Kleinwagen. Die Polizei bittet um Hinweise über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (25)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4487610 Kreispolizeibehörde Viersen

@ presseportal.de