Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen: Roller-Sozia bei Unfall ...

22.06.2020 - 15:26:59

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen: Roller-Sozia bei Unfall .... Kempen: Roller-Sozia bei Unfall leicht verletzt - Polizei stellt flüchtigen Fahrer

Kempen - Am Sonntag beabsichtigte eine Polizeistreife gegen 15.50 Uhr, auf der St. Töniser Straße in Tönisvorst einen Roller zu kontrollieren. Der Fahrer ignorierte alle Anweisungen, anzuhalten und flüchtete über einen Feldweg im Bereich Stiegerheide in Richtung L 361. Diese passierte er, ohne seine Geschwindigkeit zu verringern. Glücklicherweise waren auf der L 361 keine Fahrzeuge unterwegs. Im Bereich Oedter Straße/Butzenstraße gelang es dem Streifenteam, den Roller zu überholen. Der Rollerfahrer wendete jedoch und flüchtete zurück in Richtung Vorster Straße. Dort fanden die Beamten den Roller auf der Straße liegend, der Fahrer flüchtete zu Fuß in ein Maisfeld. Die Beifahrerin, eine 21-jährige Kempenerin, lag leicht verletzt neben dem Roller. Im Rahmen der weiteren Fahndung stellten Einsatzkräfte den flüchtigen Rollerfahrer. Dabei handelt es sich um einen 22-jährigen Grefrather (deutsch). Da der Verdacht bestand, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem stellte sich heraus, dass an dem Roller ein falsches Versicherungskennzeichen angebracht war. Das Verkehrskommissariat Viersen übernimmt nun die weiteren Ermittlungen. /wg (533)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4630858 Kreispolizeibehörde Viersen

@ presseportal.de