Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen-Grefrath: Unbekannte ...

17.05.2018 - 14:01:52

Kreispolizeibehörde Viersen / Kempen-Grefrath: Unbekannte .... Kempen-Grefrath: Unbekannte stehlen hochwertigen Jaguar, BMW Diebstahl scheitert

Kempen-Grefrath - Zwischen Mitternacht und Mittwochmorgen stahlen Unbekannte einen vor der Haustür auf dem Kornweg geparkten schwarzen Jaguar mit KK-Kennzeichen. Das Fahrzeug ist mit KeylessGo-System ausgestattet. Der Sender befand sich im Flur, sodass die Diebe leichtes Spiel gehabt haben dürften, die Funksignale auszulesen. Das Auto wurde inzwischen durch Einsatzkräfte der Bundespolizei in Duisburg sichergestellt, die Ermittlungen dauern an. In Grefrath, auf der Johann-Gastes-Straße, versuchten am Montag zwei Autodiebe gegen 05.00 Uhr, einen BMW zu stehlen. Hier schlug der Datenklau fehl, weil der Sender nicht im Eingangsbereich lag. Das Auto blieb zu Hause. Einmal mehr rät die Polizei, die Sender nicht zu nah am Fahrzeug zu deponieren und in stabilen und geschlossenen Metalldosen aufzubewahren. Hinweise zu beiden Fällen erbittet die Kripo Kempen unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (652)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!