Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Aufmerksame Zeugen helfen bei der ...

26.01.2018 - 20:01:22

Kreispolizeibehörde Viersen / Aufmerksame Zeugen helfen bei der .... Aufmerksame Zeugen helfen bei der Festnahme von vier Verdächtigen nach einem (räuberischen) Diebstahl

Viersen - 180126- Viersen-Süchteln: Aufmerksame Zeugen helfen bei der Festnahme von vier Verdächtigen nach einem Diebstahl

Gleich mehrere aufmerksame Zeugen verhalfen der Polizei zur Festnahme von vier männlichen Personen nach einem Diebstahl am heutigen Tag gegen 13.50 Uhr in Süchteln. Vor einem Supermarkt in Süchteln an der Tönisvorster Straße war einer 60-jährigen aus Süchteln die Handtasche von einem einzelnen Täter entrissen worden.

Der Mann floh dann in das Wohngebiet Freudenbergstraße, wurde aber von mehreren Personen verfolgt. Nachdem er den Verfolgenden gegenüber eine drohende Haltung eingenommen und gleichzeitig in seine Tasche gegriffen hatte, konnte er dann zunächst zu Fuss entkommen; die geleerte Handtasche warf er auf der Flucht fort.

Weitere Zeugen beobachteten jedoch, wie der Mann in ein silberfarbenes Fahrzeug mit Duisburger Kennzeichen stieg, dass sich zunächst in Richtung Ortsmitte entfernte. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnte das Fahrzeug dann auf der Hindenburgstraße angehalten und überprüft werden. Da einer der mittlerweile vier Insassen "zufälligerweise" exakt den gleichen Bargeldbetrag bei sich hatte, der entwendet worden war, wurden die vier Personen festgenommen und der Wache Viersen zugeführt.

Bei den festgenommenen handelt es sich um vier jüngere Männer zwischen 20 und 30 Jahren, die allesamt ihren Wohnsitz in Duisburg haben. Die Vernehmungen und Folgemaßnahmen der Kriminalpolizei dauern zur Zeit noch an ; so muss unter anderem noch abgeklärt werden, ob es sich eventuell auch um einen räuberischen Diebstahl handelt; dieser wäre mit einer deutlich höheren Strafe belegt.

Die Polizei bedankt sich bei den couragierten Zeugen für ihr Eingreifen, das letztendlich zu den Festnahmen führte. /KJ (118)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Klaus Junker Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!