Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Zwei Täter überfallen ...

10.01.2020 - 10:01:50

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Zwei Täter überfallen .... Unna - Zwei Täter überfallen 16-Jährigen: Polizei sucht Zeugen

Unna - Zwei bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend (09.01.2020) einen 16-jährigen Unnaer in der Niesenstraße in Unna überfallen.

Gegen 21.30 Uhr war der Jugendliche auf dem Weg zu einem Freund und hörte über eine tragbare Soundbox Musik, als zwei männliche Personen auf ihn zukamen. Zunächst fragten diese lediglich nach der Uhrzeit. Doch dann bedrohten sie den 16-Jährigen, schubsten ihn gegen eine Wand und rissen die Soundbox an sich. Beide Täter flüchteten im Anschluss über die Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof. Verletzt wurde der Unnaer nicht. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Das Opfer beschrieb die beiden Täter wie folgt:

Täter 1:

- Ca. 25 Jahre - 180-185 cm - Schwarz-weiße Jacke - Schwarz-braune Hose - Umhängetasche der Marke Gucci - Südländisches Erscheinungsbild

Täter 2:

- Ca. 25 Jahre - Ca. 180 cm - Dunkle Haare, dunkler Bart - Schwarze Lederjacke - Schwarze Ledercap - Blaue Jeanshose - Dünne Statur

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer hat die beiden Männer gesehen? Hinweise nimmt die Wache Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 entgegen.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4488131 Kreispolizeibehörde Unna

@ presseportal.de