Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Verkehrsunfall mit zwei ...

14.01.2020 - 10:41:33

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Verkehrsunfall mit zwei .... Unna - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen - Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

Unna - Am Montag (13.01.2020) fuhr eine 32-jährige Unnaerin gegen auf der Max-Eyth-Straße in Richtung Max-Planck-Straße. Hier hielt sie an und wollte geradeaus in die Morgenstraße weiterfahren. Sie übersah dabei einen von rechts kommenden 32-jährigen Dortmunder und die Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich.

Sie wurden durch den Aufprall gegen den PKW eines an der Morgenstraße haltenden PKW eines 71-jährigen Iserlohners geschleudert.

Die Unnaerin wurde leicht verletzt der Dortmunder schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand zudem ein Sachschaden von insgesamt etwa 13 000 Euro.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Vera Howanietz Telefon: 02303-921 1154 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4491054 Kreispolizeibehörde Unna

@ presseportal.de