Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Schwerpunkteinsatz der Polizei ...

28.07.2020 - 17:52:08

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Schwerpunkteinsatz der Polizei .... Unna - Schwerpunkteinsatz der Polizei zur Kriminalitätsbekämpfung und Steigerung der Verkehrssicherheit

Unna - Die Polizei hat am Dienstag (28.07.2020) in Unna einen Schwerpunkteinsatz durchgeführt. Sowohl uniformierte als auch zivile Kräfte kontrollierten an verschiedenen Punkten im Stadtgebiet LKW-, PKW- und Radfahrer. Während der Kontrollaktion, die Bestandteil eines polizeilichen Maßnahmenpakets der Wache Unna zur Kriminalitätsbekämpfung und zur Steigerung der Verkehrssicherheit war, erfassten die Beamtinnen und Beamten insgesamt acht Ordnungswidrigkeitenanzeigen (u.a. Handynutzung am Steuer), sechs Verwarnungsgelder (u.a. Handynutzung auf dem Fahrrad, im Auto nicht angeschnallt) und eine Strafanzeige (gestohlenes Fahrrad).

"Wir haben einen konkreten Plan - und diesen setzen wir in die Tat um. Auch wenn die Zahl der Straftaten und die Zahl der Verunglückten in Unna im vergangenen Jahr zurückgegangen sind, lehnen wir uns nicht entspannt zurück - im Gegenteil: Wir möchten die Stadt noch sicherer machen. Und Kontrollaktionen wie die heutige sind nur ein Baustein unseres polizeilichen Konzepts, das wir auch in den kommenden Wochen und Monaten fest entschlossen in Angriff nehmen", betont Erster Polizeihauptkommissar Uwe Bergmeier, Leiter der Polizeiwache Unna.

2019 hat die Polizei in Unna 4347 Straftaten erfasst, im Jahr zuvor waren es noch 4893 Delikte - ein Rückgang von 11,16 Prozent. 2019 sind bei Verkehrsunfällen in Unna 227 Menschen verunglückt, 2018 waren es noch 238 - ein Rückgang von 5 Prozent.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4664330 Kreispolizeibehörde Unna

@ presseportal.de