Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Räuberischer Diebstahl: Zwei ...

09.01.2020 - 10:01:25

Kreispolizeibehörde Unna / Unna - Räuberischer Diebstahl: Zwei .... Unna - Räuberischer Diebstahl: Zwei Täter flüchten - Polizei sucht Zeugen

Unna - Zwei bislang unbekannte Männer haben am Mittwoch (08.01.2020) gegen 16.10 Uhr eine Parfümerie in der Bahnhofstraße in Unna betreten. Aus einem Verkaufsregal nahm der eine Täter mehrere Packungen Parfüm, steckte sie in eine Tasche und rannte aus dem Geschäft. Als der andere Täter, der Schmiere stand, ebenfalls flüchten wollte, wurde er von einer Angestellten festgehalten. Der Mann konnte sich allerdings losreißen und ebenfalls fliehen. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Die beiden Täter, die in Richtung Kirchplatz geflüchtet sind, wurden von Zeugen wie folgt beschrieben:

Täter 1:

- 20-30 Jahre - 165 cm - Ein Auge mit hängendem Lid ("Triefauge") - Dunkle Haare - Afghanisches Erscheinungsbild - Dunkel gekleidet, Mütze - Weiße Tüte mit roten Nähten

Täter 2:

- 20-30 Jahre - 170 cm - Bart, rundes Gesicht - Dunkle Haare - Afghanisches Erscheinungsbild - Dunkel gekleidet - Rucksack/Tasche vor der Brust

Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120 entgegen.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Pressestelle Christian Stein Telefon: 02303-921 1152 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Kreispolizeibehörde Unna Leitstelle Telefon: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65856/4487123 Kreispolizeibehörde Unna

@ presseportal.de